Nini Heiß

(Freie Mitarbeiterin)

 

  • Rechtsanwältin und Autorin
  • Freiberufliche Korrekturassistentin für Universitäten & Privates Repetitorium (Prüfungsgebiete: Zivilrecht, Strafrecht, Öffentliches Recht und Steuerrecht)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Beratungsgespräch vor der Eheschließung 
  • Schnelles Scheidungsverfahren
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei Ehescheidungen
  • Vertragsgestaltung und gerichtliche Vertretung im gesamten Familienrecht, insbesondere Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen
  • Beratung und gerichtliche Vertretung zum gesamten Unterhaltsrecht (Ehegattenunterhalt, Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt)
  • Beratung und gerichtliche Vertretung zur vermögensrechtlichen Auseinandersetzung (Zugewinnausgleich / Gütergemeinschaft)
  • Sonstige vermögensrechtliche Auseinandersetzung
  • Einzel-Coaching (Klausuranalyse: Schwerpunkt Zivilrecht und Steuerrecht): Einschätzung der Fähigkeiten und Schwächen des/der Verf. ausschließlich aus der Sicht einer Korrektorin
  • Prüfungsanfechtung

Beruflicher Werdegang und Interessen:

  • Studium B.A. International Cultural and Business Studies in Passau 2008 bis 2011 (studienbezogene Schwerpunkte: BWL, Soziologie; Bachelorarbeit zum Thema „Der religiöse Konfuzianismus in Indonesien“)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Passau 2010 bis 2015 (studienbezogene Schwerpunkte: Kapitalmarktrecht [insbes. Managerhaftung und Schiedsverfahren] und Steuerrecht)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Sicherheitsrecht, Internetrecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Dirk Heckmann), 2012 – 2015
  • Rechtsreferendarin im OLG-Bezirk München / Landgericht Traunstein ab 2016
  • Korrekturassistentin seit 2016 (von der Zwischenprüfung bis zum Probeexamen für die zweite juristische Staatsprüfung)
  • Zahlreiche Praktika während der Ausbildungszeit, u.a. bei Hua Mei Xian LC, Porsche AG.
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2022
  • Sprachen: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Indonesisch

Veröffentlichungen als Autorin:

  • Die Durchsetzung von Organhaftungsansprüchen im Schiedsverfahren, ZJS 2015, 141 (Namensänderung nach Eheschließung)
  • Praxiswissen für die Erstberatung, NZFam 2017, 446 (gemeinsam mit Dr. Johann Heiß)
  • Die Erledigung der Hauptsache im Zivilprozess – Grundsätze und übereinstimmende Erledigungserklärung, JA 2018, 499 (gemeinsam mit Dr. Thomas A. Heiß)
  • Die Erledigung der Hauptsache im Zivilprozess – einseitige Erledigungserklärung und privilegierte Klagerücknahme, JA 2019, 15 (gemeinsam mit Dr. Thomas A. Heiß)